Aktion "Lesepaten"

Das Lokale Bündnis ist Partner der Aktion „Lesepaten“ Auf Initiative des 1. Beigeordneten und des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung stellt es ein familienergänzendes Angebot, insbesondere an jüngere Kinder zur Leseförderung, dar. Weitere Partner sind neben der „Stiftung Lesen“ und der Brunnenbuchhandlung die Bündnisakteure Stadtbibliothek und „Akademie 2. Lebenshälfte“. Am 21. Februar 2013 erhielten die ersten 30 Lesepaten ein speziell für sie zusammengestelltes Handbuch und erfuhren alles Notwendige über ihr neues Ehrenamt. Als kleinen Anreiz bietet die Stadtbibliothek ausgewählte Bücher und einen kostenlosen Leseausweis (für ein Jahr) an.